AKTUELLES

Wir bleiben „Region der Lebensretter“

Wir bleiben „Region der Lebensretter“

Bis der Rettungsdienst eintrifft, vergehen in ländlichen Regionen oft über neun Minuten. Damit im Allgäu Hilfe schneller vor Ort ist, übernehmen wir für 2024 die laufenden Kosten für die „Region der Lebensretter“-App in Höhe von 22.375 Euro. Danke, dass ihr das möglich macht!

Hope School zu Besuch im Allgäu

Hope School zu Besuch im Allgäu

Der persönliche Kontakt zu unseren Projekten liegt uns sehr am Herzen. Deswegen haben wir uns riesig gefreut, als uns Nigel, Phil und Lucille besucht haben. Nach einem gemeinsamen bayerischen Mittagessen gab's einen intensiven Einblick in ihre wichtige Arbeit.

Benefizkonzerte am 3. und 4. Mai mit „Grenzenlos“

Benefizkonzerte am 3. und 4. Mai mit „Grenzenlos“

Wir freuen uns so sehr! Der Chor „Grenzenlos“ spielt zwei Benefizkonzerte in der Sankt Pankratius Kirche in Wiggensbach - mit dabei sind auch „Grenzenlos Kids“ und jede Menge Einblicke in unsere Projekte. Tickets gibt es für 12 € inkl. VVK hier online, unter 0831/206-5555, bei der AZ oder ab 18 Uhr für 13 € an der Abendkasse.

Neues Projekt: Unterstützung für Yannick

Neues Projekt: Unterstützung für Yannick

Der 19-jährige Yannick kämpfte nach einer Meningokokken-Sepsis wochenlang auf der Intensivstation ums Überleben. Wir kennen Yannick persönlich und haben miterlebt, mit welchem Mut und starkem Willen er seine neue Lebenssituation annimmt und meistert - dabei möchten wir ihm zukünftig helfen. Mehr dazu.

Neuer Gebrauchtwagen für die Tagesstätte Spektar

Neuer Gebrauchtwagen für die Tagesstätte Spektar

Dürfen wir Euch den neuen, gebrauchten, gelben Flitzer für die Tagesstätte in Srebrenik vorstellen? Wir freuen uns sehr, denn jetzt können noch mehr Kinder und Jugendliche zur Förderung abgeholt und wieder heimgefahren werden. 9.000 Euro haben wir zugesagt - hier könnt ihr uns gerne dabei unterstützen!

Das ganze Krankenhaus feiert die Fertigstellung der Tagesklinik

Das ganze Krankenhaus feiert die Fertigstellung der Tagesklinik

„Alle freuen sich so über die neuen Räume und die Möglichkeit, jetzt noch besser zu helfen“, erzählen uns Mauth und Ralf. Da geht uns wirklich das HERZ auf, denn all das ist nur dank Eurer Spenden möglich. Danke!

Projektbesuch in Kabanga

Projektbesuch in Kabanga

Unsere Vereinsmitglieder Mauth und Ralf, der seit unserem Gründungstag auch im Vorstand aktiv ist, sind in der Tagesklinik (OPD) in Kabanga angekommen! Die erste Tour übers Gelände haben sie zusammen mit Dr. Peter Kitenyi bereits gemacht - morgen geht's weiter, wir berichten!

10 Jahre „Von Herz zu Herz e.V. – Hilfe die ankommt“

10 Jahre „Von Herz zu Herz e.V. – Hilfe die ankommt“

Zu unserem 10. Geburtstag haben uns Grüße und Wünsche aus allen unseren Projekten erreicht - und uns ein riesiges Lächeln ins Gesicht gezaubert. Wir sind von ganzem HERZen dankbar, dass wir mit Eurer Hilfe so vielen Menschen helfen dürfen und freuen uns über jede Unterstützung! Hier könnt ihr das Video sehen!

Projektzusage für 2024

Projektzusage für 2024

Diese Woche war Jahresrückblick und Planungstreffen bei Region der Lebensretter. Wir haben zugesagt, für 2024 die laufenden Kosten in Höhe von 22.375 Euro zu übernehmen. Helft ihr uns zu helfen? Dann freuen wir uns über Eure Weihnachtsspende und sagen von HERZen Danke!

Spende statt Geschenke vom ALPS Family Office

Spende statt Geschenke vom ALPS Family Office

Anstelle von Mitarbeitergeschenken spendet uns das ALPS Family Office 500 Euro für die Tagesstätte in Bosnien. Die 500 Euro helfen uns bei der Anschaffung eines gebrauchten Kleinbusses, um die Kinder zuhause abzuholen. Wir sagen von HERZen Danke an Sascha Juric und das ALPS Family Office!

Einladung zur 10. Jahreshauptversammlung am 9.11.

Einladung zur 10. Jahreshauptversammlung am 9.11.

Wir laden Euch HERZlich zur Jahreshauptversammlung 2023 ein, die am Donnerstag, den 9.11., um 19 Uhr im Sportzentrum Haldenwang stattfindet. Unseren vorläufigen Jahresabschluss und die Vertretungsvollmacht findet ihr hier.

Spende des U50 Chores Altusried

Spende des U50 Chores Altusried

Im Rahmen der Abschlussfeier von „Wie im Himmel“ durften Sebastian und Martin eine Spende von 2.500 Euro in Empfang nehmen. Wir gratulieren dem U50 Chor zu ihrem grandiosen Theaterstück und sagen HERZlichen Dank für die tolle Spende!

Segnung des 2. Bauabschnitts in Kabanga

Segnung des 2. Bauabschnitts in Kabanga

Der 2. Bauabschnitt ist kurz vor der Fertigstellung und wurde jetzt bereits feierlich gesegnet. Danke, dass ihr dieses Mammutprojekt mit Euren Spenden und Fördermitgliedschaften möglich macht.

Neues aus Indonesien von Lina

Neues aus Indonesien von Lina

Erinnert ihr Euch an Lina und Lia, denen wir mit Eurer Hilfe die Ausbildung finanzieren konnten? Lina hat nach ihrem Abschluss an der Tourismusschule jetzt eine Festanstellung im Taman Sari Hotel erhalten. Wir freuen uns unglaublich! Danke, dass ihr uns helft, so nachhaltig zu helfen!

Projektbesuch in der Hope School

Projektbesuch in der Hope School

Unsere Vereinsmitglieder Marion, Josi und Christa bekommen in der Hope School gerade wichtige Einblicke in den Schulalltag. Um diesen zu verbessern, haben wir die Anschaffung von 12 Projektoren in Höhe von 6.600 Euro zugesagt. Danke, dass ihr das möglich macht!

Cocktails und Massagen für den guten Zweck

Cocktails und Massagen für den guten Zweck

Das TherapieCentrum Viva spendet 1.000 Euro für unsere Tagesstätte in Bosnien. Für „Kunst im Park“ hatte sich das Praxisteam eine ganz besondere Spendenaktion einfallen lassen. Hier könnt ihr mehr dazu lesen...

Vorstandssitzung bei Foodsharing

Vorstandssitzung bei Foodsharing

Wir durften heute in den neuen Räumlichkeiten des FairTeilers tagen - und wurden mit einer leckeren Brotzeit und selbsterradelten Smoothies aus geretteten Lebensmitteln verköstigt. Spontan haben wir dann auch zugesagt, Kühlboxen für die Abholungen zu organisieren.

Projektbesuch in Bosnien

Projektbesuch in Bosnien

Wir sind gerade zu Besuch in der Tagesstätte Spektar und haben umfassende Einblicke in die wichtige Arbeit vor Ort erhalten. Bei der Gelegenheit durften wir auch eine Spende über 1.000 Euro überreichen, mit der dringende Anschaffungen gemacht werden können.

2. Bauabschnitt in Kabanga gestartet

2. Bauabschnitt in Kabanga gestartet

Schon Ende 2023 sollen die neuen Räume für Zahn- und Augenbehandlungen, ein Labor sowie Ultraschall- und Röntgenaufnahmen in Betrieb genommen werden. Wir finanzieren auch diesmal sämtliche Baukosten und sagen jetzt schon Danke, dass wir wieder auf Euch bauen können!

Start der Lebensretter-App

Start der Lebensretter-App

Heute war offizieller Start von Region der Lebensretter e.V. im Allgäu. Per App werden Ersthelfende alarmiert, um die Zeit, bis der Rettungsdienst ankommt, mit lebenserhaltenden Maßnahmen zu überbrücken. Wir übernehmen in der ersten Zeit dafür die laufenden Kosten.

Neues Programm: Heroes Giving Hope

Neues Programm: Heroes Giving Hope

Die Hope School hat das Programm „Heroes Giving Hope“ gestartet. Mit monatlich 10,00 Euro sollen insgesamt 2.000 „Heros“ die laufenden Kosten für der Schule decken. Wir haben 20 „Heros“ übernommen und insgesamt 2.400 Euro für diese Aktion zur Verfügung gestellt.

Heute ist Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Heute ist Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Wir übernehmen seit einigen Jahren die Personal- und Transportkosten der Tagesstätte Spektar, damit die Kinder und Jugendlichen mit Behinderung dort bestmöglich betreut werden. Danke, dass ihr das möglich macht und damit ein Zeichen für Inklusion und Teilhabe setzt.

Foodsharing Kempten e.V. bezieht neue Räume

Foodsharing Kempten e.V. bezieht neue Räume

Der Fairteiler ist ab sofort in der Duracher Straße 11 in Kempten zu finden und kann dort auf größerer Fläche noch besser arbeiten. Wir unterstützen die Lebensmittelretter weiterhin und übernehmen auch hier die Mietkosten. Schaut doch mal vorbei, die Öffnungszeiten erfahrt ihr hier.

Hilfe für die Menschen in der Ukraine

Hilfe für die Menschen in der Ukraine

In den letzten Tage haben wir viele Gespräche geführt und erste Maßnahmen eingeleitet, um den Menschen in der Ukraine sowie den aus der Ukraine geflüchteten Menschen hier vor Ort zu helfen und freuen uns über Eure Spenden.

Ausbildungsförderung für Kadek und Rizky

Ausbildungsförderung für Kadek und Rizky

Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Ausbildungsförderung in Indonesien dank Eurer Unterstützung weiterführen können. Ab sofort übernehmen wir die Schulkosten für Kadek und Rizky. Hier erfahrt ihr alle Details...